+49(0)6196 2023 678 DEUTSCH ENGLISH
 
  News
News
 
  Kontakt
ECCP GmbH
Mergenthalerallee 45
65760 Eschborn
+49 6196 2024122
info@chinazertifikat.com
www.chinazertifikat.com
Startseite - News
 
CCC: Neue Durchführungsbestimmungen für Hupen von Fahrzeugen
veröffentlicht:2016-11-01  

Mit der Bekanntmachung Nr. 31 in 2014 der CNCA (Certification and Accreditation Administration of the People’s Republic of China) wurden u.a. die neuen Durchführungsbestimmungen (CNCA Normen) für Hupen von Fahrzeugen veröffentlicht (CNCA-C11-05-2014). Diese sind bereits zum 01.01.2015 in Kraft getreten und sind seit dem 01.01.2016 verpflichtend für die CCC-Zertifizierung neuer Produkte. Bereits bestehenden CCC-Zertifikate nach den alten Regularien CNCA-02C-055-2005 müssen bis zum 31.12.2016 aktualisiert werden.

 

Auch die CCAP (CCAP-C11-05:2014) und CQC (CQC-C1101:2014) haben ihre jeweiligen Durchführungsbestimmungen erneuert. Der GB-Standard für Hupen GB 15742-2001 bleibt unverändert gültig.

 

Nach den neuen Durchführungsbestimmungen (CNCA-C11-05-2014) können bei der Unit-Klassifizierung Hupen in einer Zertifizierungs-Unit zusammengefasst werden, wenn sie keine gravierenden Unterschiede bei den folgenden Kriterien aufweisen:

 

Form und Abmessung der Membran(en)

Art der Schallaustrittsöffnung

Nennfrequenz(en) des Schalls

Des Weiteren wurde der Anhang der Durchführungsbestimmungen ergänzt. So werden in der neuen Anlage 1 zusätzliche Angaben in der „Description form“ bei den Antragsunterlagen gefordert. Hinzugefügt wurde auch die Anlage 3 zur CCC China-Zertifizierung von Ersatzteilen nach EOP (End of Production). Neben den Antragsdokumenten müssen hier weitere Dokumente eingereicht werden.

 

Sollten Sie hierzu weitere Informationen benötigen, so stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.

 

Copyright©2015-2019 ECCP GmbH

Impressum